Schwiggihof

Unser Betrieb liegt im Zürcher Unterland, an der Verbindung Zürich-Schaffhausen in Bachenbülach. Als wir 1989 aus dem Dorfkern ausgesiedelt sind, lebten auf dem Schwiggihof Kühe, Rinder und wenige Pferde. Die schwierige Situation in der Landwirtschaft und das zu kleine Milchkontingent bewogen uns im Jahr 2000 den Schritt zu machen, die Milchwirtschaft aufzugeben und uns auf den Ackerbau und die Pferdepension zu konzentrieren.

 

Am Anfang konnten wir 3 Innenboxen anbieten. In den Jahren bis heute wurde die Pensionspferdehaltung auf 14 Auslaufboxen ausgebaut.

 

Der Schwiggihof umfasst 36 ha, davon werden 

29 ha als Ackerland und der Rest als Grünland genutzt. Auf unseren Feldern bauen wir Weizen, Raps, Zuckerrüben, Mais, Eiweisserbsen und Sonnenblumen an.

 

 


Petra Haberzeth                 Marc Hiltebrand